Die Glut nicht verlöschen lassen…wo brauchst du Sauerstoff

img_6829Letztens war ich mit den Kids im Wald und habe das Feuer beobachtet, welches wir gemacht haben. Einmal ist es fast ausgegangen, nur die Glut war noch zu sehen, rot im immer dunkler werdenden Wald.

Es gab aber immer noch Holz, welches noch nicht verbrannt ist. Alle, die sich etwas mit Feuer auskennen, wissen, was man macht, damit es wieder anfängt zu brennen…Luft reinblasen oder fächeln. Und wie durch ein Wunder…es brennt weiter, die ersten Flammen züngeln wieder um das Holz und es fängt wieder richtig an zu brennen. Manchmal braucht es mehrere Versuche, aber ich staune immer wieder, wie das funktioniert. Natürlich ist es zu erklären und sicher kein Wunder, aber wenn man es vergisst, zur rechten Zeit die richtigen Bedingungen zu schaffen, ist es zu spät, das Feuer verlischt.
Ich sehe da Parallelen zu unserem Leben. Es gibt Bereiche, die wir vernachlässigen, die noch glühen und wenn wir nicht aufpassen, dann wird es zu spät sein, und das Feuer erlischt ganz, weil die Glut auch ganz ausgeht.
Welche Bereiche können das sein?
Träume
Ideen, die du umsetzen willst,
ein Besuch, den du vor dir her schiebst,
Eine Reise
Ein Traum
Jemand, den du kennen lernen willst
Kreative Ideen

Weiterlesen