Gescheitert oder Metamorphose

Schon lange faszinieren mich Schmetterlinge. Die Fotos hier sind aus dem Schmetterlingshaus der Insel Mainau. Das Ei ist oft winzig, wenige mm gross, die Raupen sind extrem unterschiedlich in Farbe, Form, Grösse…und dann der Kokon, manchmal gibt er einen Hinweis auf den Schmetterling, der dann mal schlüpft. Es passiert so viel und weisst du was, alles ist im Ei schon angelegt. Ich finde das toll toll. Dieser Vorgang hat mich schon oft zu Parallelen zu meinem Leben animiert. Heute will ich den Bezug zu meinem Online- Kurs herstellen. Schon lange schwebt mir ein Online Kurs vor, manche Ideen habe ich hin und her bewegt, bis ich mich zu dem umfassenden Angebot entschlossen habe „Pornografie – die tickende Zeitbombe in unserer Beziehung“. Ich habe mein Herzblut, mein Wissen, meine Kreativität, meine Zeit hinein gesteckt, um es so hilfreich wie möglich für die betroffenen Frauen zu machen. Und war überzeugt, dass sich sicher jemand anmeldet.. Hmmm, das war aber nicht so. Es hat sich niemand angemeldet. Das wäre ein Grund gewesen, das ganze Unterfangen in Frage zu stellen. Ich habe aber beschlossen, dass ich erneut über die Bücher gehe und alles noch mal überdenke. Ich lud die interessierten Frauen ein, mir Feedback zu geben, was zu ihrer Entscheidung geführt hat und das war sehr gut. 

Für mich ist diese erste umgesetzte Idee wie eine Raupe im Schmetterlingszyklus. Ein Stadium der Entwicklung meines Kurses. Diese Raupe braucht ganz viel Futter, du siehst die abgefressenen Blätter. Ich habe auch viel investiert. Und nun ist eine Art Ruhezustand, jedenfalls von aussen. Im Kokon wird der gesamte Körper der Raupe umgebaut. Kein  „Bauteil“ bleibt am alten Platz. Es ist ein Wunder, was dort passiert. Genau so geht es mir im Moment. Ich baue alles um, ich brauche die Teile und Ideen, die ich schon hatte und habe, aber alles wird neu sortiert und zusammengebracht. Nach aussen sieht es wie ein Stillstand aus, aber in mir rumort und arbeitet es und es ist total spannend. Ich freue mich auf das, was daraus entsteht. 

Im Moment sieht es so aus, dass es drei Kurse gibt, die separat zu buchen sind, so kannst du aus den folgenden drei Bereichen wählen: 

Einmaligsein – meine Identität, 

Tickende Zeitbomben in der Partnerschaft (Pornografie – sucht)

Formuliere deinen Traum und gib ihm Raum (meine Ziele, Wünsche, Träume) 

So gibt es mehr Flexibilität und bei Bedarf auch noch Online- Meetings oder interne Gruppe, das entscheide ich dann später, je nach dem, was die Einzelne braucht. 

Also, das letzte Wort ist noch lange nicht gesprochen, auch wenn es erst mal ruhig um diese Idee geworden ist. Die Raupe kann natürlich nicht entscheiden, wie der Schmetterling nachher aussieht. Und doch finde ich das so ein passendes Bild.

Mit Ideen und Wünschen, Plänen und mutigen Schritten gibt es verschiedene Phasen in der Entwicklung. Das dürfen wir uns auch eingestehen. 

Gleichzeitig will ich dich ermutigen, wenn du irgend etwas begonnen hast und es nicht so raus gekommen ist, wie du es erwartet hast, dann sei nicht enttäuscht, sieh die Chance. Glaub mir, das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Wenn du deine Leidenschaft umsetzt, dann wirst du die Art finden, die zu dir und zu deinen Zielen passt und je nach dem auch zu deiner Zielgruppe. Bleib dran, hol dir Hilfe, nimm dir Zeit, auch wenn du total umgebaut hast, was du ursprünglich geplant hast. Und dann probiere weiter. Die gute Nachricht ist, du kannst immer wieder abwandeln, ausprobieren, neu sortieren. Ich weiss auch nicht, ob meine Idee jetzt die letzte Umsetzung ist, das darf weiter wachsen mit den Bedürfnissen von dir, der Frau, die Antworten auf ihrem einmaligen Weg sucht.

Sei ermutigt, dich zu entfalten und an dich zu glauben, dass du dich entfalten wirst. Alles dafür ist in dir. Und wenn du das (noch) nicht so siehst, dann hol dir Hilfe, lass dich dazu ermutigen, deinen Weg zu gehen…du entscheidest letztlich, ob dein Projekt gescheitert ist oder in der Metamorphose…

Herzlich – Ria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.