Kann das sein? oder Was musst du drehen und wenden?

IMG_0316

Letztens habe ich wieder mal an meinem Tausender Puzzle weiter gemacht, ein Eisbär – tja wo wohl? Im Eis, also alles weiss, nur der Himmel etwas blau. Das bedingt, dass sich viiiiele Teile sehr ähnlich sehen und ich das Gefühl habe, sie passen…dann aber doch nicht. Was mache ich also, ich nehme das Teil, drehe, wende es und dann das nächste Teil, drehe, wende es und dann? Vielleicht passt es und vielleicht muss ich noch 2,4,10 Teile in die Hand nehmen, dass es passt. Und warum schreibe ich das hier? Ich habe schier endlos Geduld, wenn es darum geht, dass passende Puzzleteil zu finden, aber wie ist es mit anderen Sachen, die nicht genau zusammen passen, z. B. in meinem Alltag? Wie viel Geduld habe ich da, um das richtige Teil zu finden? Wie viel Geduld habe ich, den richtigen Umgang mit Situationen in der Familie heraus zu finden? Wie oft darf ich probieren, ob das genau das richtige ist, was jetzt passt? Und ich merke im drüber nachdenken sehr schnell, dass ich mit einem Puzzle geduldiger bin, Varianten ausprobiere, Unmögliches möglich erscheint und dann doch nicht funktioniert und ich mache weiter, bis das Puzzle fertig ist… Und siehe da, mir wird klar, dass das, was ein Puzzle wert ist – sehr viel Geduld- ich und auch meine Mitmenschen (sei es in der Familie oder sonst) erst recht wert sind. Denn wir dürfen probieren, Fehler machen und immer wieder neu arrangieren, testen, einfach SEIN, um den richtigen Weg zu finden. Ist das nicht wunderbar?
Darum sei ermutigt….zum Einmalig Sein gehört auch mal eine Situation zu drehen und wenden und dann zu schauen, was das Beste ist. Und Fehler können nur weiter helfen, denn dann wissen wir schon mal, was nicht funktioniert 😉

IMG_0313

Herzliche Grüsse

Ria

 

2 Gedanken zu “Kann das sein? oder Was musst du drehen und wenden?

  1. Ob nun ein Puzzleteil zuerst oder als 7. oder 65. Eingefügt wird, Gott macht daraus ein ganzes. Er ist flexibel, welches Teil ich zuerst einfüge.

    Flexibilität = die Eigenschaft, dass jmd. sich leicht an verschiedene Situationen und Aufgaben anpasst.

    Gott Vater ist der flexibelste!

    Er wird mir so ähnlich ( kommt in meine Probleme, Schlamassel….erniedrigt sich bis zu mir hinunter), damit er mich wieder bei sich haben kann als Tochter.

    • Hallo Barblina, vielen Dank für deinen Beitrag, das ist so wahr. Gott kann das Bild in seinem Rhythmus zusammensetzen und er behält das Gesamtergebnis im Blick. Trotz und / oder gerade mit uns und dem was wir tun und lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.