don’t be a maybe

 

IMG_4496 (1)
Was ist ein Maybe? Ich weiß nicht, ob du dich an die Werbung der Zigarettenfirma erinnerst. Gerade habe ich gelesen, dass sie sogar verboten wurde, weil zu viele Jugendliche angesprochen wurden und zum Rauchen verführt. Mich hat sie angesprochen, weil der Satz so wahr ist, Don’t be a maybe, Maybe bedeutet für mich: vielleicht, also weder warm noch kalt, keine Entscheidungen treffen, einfach so zwischendurch schlängeln.

Wenn du einmalig sein willst, dann passt das eben nicht, unentschieden die Fahne nach dem Wind zu heben und vorsichtshalber mal Vielleicht zu sagen. Hmm, aber was dann? Wie oft bist du in diesen Situationen, in denen du lieber Vielleicht sagst, statt Farbe zu bekennen und warum?

Ja, manchmal ist es einfacher, nicht ehrlich zu sich selber (und damit auch zu anderen) zu sein, zu der eigenen Meinung oder Wahl zu stehen. Mir fällt da zum Beispiel mein Thema stillen ein. Bevor ich Kinder hatte, habe ich mir keine Gedanken gemacht, aber dann wußte ich, das Beste, was ich machen kann, sie stillen und so lange wie möglich. Du kannst dir vielleicht vorstellen, wie ich angeschaut wurde (Blicke sagen ja oft mehr als Worte), oder Fragen wie: Ist denn das normal? Hmm, dabei habe ich nur gestillt, bis sie etwa zwei jährig waren 😉 Ja, es war manchmal nicht einfach dazu zu stehen. Aber ich weiß, es hat sich gelohnt, diese Zeit in die Kids zu investieren. Auch wenn es urkomische Situationen gab, denn ein 1,5 jähriger lässt sich nicht mehr einfach in den Arm nehmen zum stillen 😉

Wo ist gerade dein Bereich, in dem du lieber ein Maybe wärst, um nicht aufzufallen, um dich den Fragen nicht stellen zu müssen, um vielleicht auch keine Antwort zu finden für dich. Wichtig ist, zu wissen, was du willst und wenn du da sicher bist, dann steh dazu. Auch wenn du ein Exot  in deinem Umfeld bist – es lohnt sich.

Sei ermutigt!
Sei einmalig!

 

Liebe Grüße
Ria

Bleib in Kontakt und erhalte die News, klicke hier.

 

Ich freue mich über dein Feedback oder Kommentar.

 

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.