Hallo, es ist wunderbar, dass es dich gibt.

Du bist einmalig! 

Welches Thema spricht dich gerade am meisten an?

Du und deine Identität
als Frau

Bist du eine Frau, die in ihrer einmaligen Identität aufblühen möchte?

Möchtest du erkennen, was alles in dir steckt …dein FrauSein, dein HandelnKönnen, deine Kreativität in allen Bereichen?

Du willst dich mit deinen Fragen, Gefühlen, deinem Zyklus, deinen Beziehungen auseinander setzen und immer mehr du selber sein?

Willst du immer mehr ein Ja zu deinem Körper finden und gut für dich sorgen?

Bist du eine Frau, die gern über den Tellerrand rausschaut und mehr vom Leben erwartet, Träume hat, weisst aber nicht so recht, wo starten?

Ich will aufblühen:

Dein Partner ist pornosüchtig - du bist nicht allein

Du hast einen pornosüchtigen Partner, dem du gern helfen würdest? 

Weisst du noch nicht, wohin mit deinen Gefühlen, den Gedanken und dem Schmerz, der immer wieder auftaucht?

Plagt dich die Schuldfrage und fühlst du dich einsam mit diesem Thema?

Möchtest du dich mit anderen austauschen, lernen mit dem Thema umzugehen und dich abzugrenzen?

Willst du verstehen, was genau diese Sucht bedeutet und welche Auswirkungen sie hat?

 

Ich will mit anderen unterwegs sein:

Jeden ersten Mittwoch im Monat: Online- Treffen für Frauen, deren Partner pornosüchtig sind – Du bist nicht allein.        

 Hier erfährst du mehr.

Hallo, ich bin Ria und ich liebe es, wenn Frauen aufblühen, in ihre Kraft kommen und ihren einmaligen Weg gehen. Und ich freue mich, Frauen auf diesem Weg ein Stück zu begleiten.

Dabei ist mir wichtig, dass du und deine Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Denn für jede Frau sieht Aufblühen anders aus.

Warum diese Themen? In der DDR aufgewachsen wurde ich zu einer von vielen…darum waren und sind die Themen rund um Identität; das, was ich wirklich will und kann und wer ich bin; auch meine Themen.

2003 heiratete ich einen Mann, der aus einer schweren Pornosucht kommt, darum bin ich auch mit diesem Thema vertraut. 

Beides ist ein Teil von mir und ich weiss, dass es viele Frauen gibt, die sich nicht wagen, den Schritt zu gehen und Hilfe zu holen. Wenn du dazu gehörst – sei herzlich willkommen, schau dich um, melde dich zum Newsletter an und lass mich wissen, was du brauchst.

Teile diesen Beitrag